Über MARX•GUIDE

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Die Stadt Trier feiert den bedeutenden Denker und beleuchtet sein Leben, seine wichtigsten Werke und das vielfältige Wirken in seiner Zeit.

Über das Projekt

Dieser interaktive Stadtführer beleuchtet spannende Schauplätze im Leben von Karl Marx, um diese für ihr Publikum sichtbarer und verständlicher zu machen.

MARX•GUIDE widmet sich dem Sohn der ältesten Stadt Deutschlands und beleuchtet Marx‘ Leben und Wirken rund um Trier. Nutzer können sich mit Hilfe des Smartphones auf Entdeckungsreise durch die Stadt begeben und spannende Schauplätze ausfindig machen, die im Leben von Karl Marx von Bedeutung waren. Audioguides und historische Bilder vermitteln einen Eindruck vom Leben im Trier des 19. Jahrhunderts.

Verantwortliche

MARX•GUIDE entstand in einer Kooperation der Hochschule Trier, der Karl Marx 2018 – Ausstellungsgesellschaft mbH, der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) und dem Verein zur Förderung des Jubiläumsprogramms des Karl Marx Jahres in Trier e. V..

Team

Das Projekt wurde entwickelt an der Hochschule Trier im Fachbereich Gestaltung, Intermedia Design, unter Leitung von Marcus Haberkorn.

Fotografie: Jonas Eiden
Icons: Jack Hermes, Adam Whitcroft (Wetter-Icons)
Illustration: David Schmitz (Marx-Portrait)
Sprecher/innen: Steve Adkins (englisch), Simin Sadeghi (deutsch), Viviane Shabanzadeh (französisch)
Webdesign und -entwicklung: Vadim Bauer